Kaffeevollautomat fürs Büro

Kaffeevollautomat fürs Büro – Tipps zur Auswahl

Büro KaffeevollautomatAuf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Kaffeevollautomaten fürs Büro. Was gibt es zu beachten, wenn man einen Kaffeevollautomat fürs Büro anschaffen möchte? Ist alleine der Preis entscheidend? Sollte man den Kaffeevollautomat fürs Büro mieten oder besser kaufen? Mit Infos zu folgenden Punkten möchten wir Ihnen die Auswahl des passenden Büro Kaffeevollautomat erleichtern:

  • Die Größe des Kaffeevollautomat fürs Büro
  • Kaffeegetränke des Kaffeevollautomat fürs Büro
  • Das Mahlwerk bzw. Brühsystem des Kaffeevollautomaten
  • Kaffeevollautomat mieten oder kaufen?
  • Wie wichtig ist der Service für den Büro Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomat fürs Büro – die optimale Größe

Kompakte Büro Kaffeevollautomaten

Die Größe und Leistungsfähigkeit des Kaffeevollautomat fürs Büro gehören zu den wichtigsten Entscheidungskriterien. Die Größe des Büro Kaffeevollautomaten sollte am täglichen Kaffeebedarf ausgerichtet sein. Werden in etwa 15-20 Kaffeetassen pro Tag getrunken, ist der kleine Kaffeevollautomat fürs Büro in der Regel ausreichend. Sehr oft werden hierfür Büro Kaffeevollautomaten mit einem Kapselsystem genutzt, da diese trotz der kompakten Bauweise zahlreiche unterschiedliche Kaffeespezialitäten zubereiten können.

Vending Kaffeevollautomaten

Ab ca. 30 Tassen Kaffee am Tag ist es sinnvoll einen Vending Kaffeevollautomaten anzuschaffen. Diese Lösungen für Büro Kaffeevollautomaten sind auch als freistehende Kaffeeautomaten bekannt und stehen oft in Wartebereichen, wie z. B. an Flughäfen oder Praxen. Diese sehr leistungsfähigen Kaffeevollautomaten bieten viele unterschiedliche Kaffeespezialitäten. Vom normalen Kaffee über den Espresso bis hin zum Cappuccino. Ergänzend zum Kaffee können solche Kaffeevollautomaten in der Regel auch Tee, Heißwasser und manchmal sogar Suppen ausgeben. Nahezu alle vorstellbaren Heißgetränke. Freistehende Kaffeeautomaten werden oftmals mit Bezahlsystemen ausgestattet, da dadurch die Kosten für den Kaffeeautomat refinanziert werden können.

Kaffeevollautomat fürs Büro – der Kaffee ist wichtig

Wie im ersten Abschnitt beschrieben, ist das Angebot an verschiedenen Kaffeespezialitäten ebenfalls ein essentieller Punkt. Da der Kaffeevollautomat fürs Büro den Wünschen unterschiedlicher Kaffeetrinker gerecht werden sollte, ist das Kaffeeangebot wichtig. Während einige Angestellte lieber die klassischen Heißgetränke, wie Espresso oder Kaffee schwarz bevorzugen, mögen andere lieber moderne Kaffeespezialitäten, wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Moccachino. Aus diesem Grunde sollte man bei der Anschaffung des Kaffeevollautomat fürs Büro auf die Vielfalt der Kaffeespezialitäten achten. Bei Kapsel Kaffeevollautomaten gibt es beispielsweise viele unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, die mit einem Tastendruck zubereitet werden können. Bei Kaffeevollautomaten mit Bohnensystemen können in die Tastenplätze in der Regel mit unterschiedlichen Kaffeespezialitäten belegt werden. Sofern Kaffeegetränke mit Milch gewünscht sind, sollte beim Bohnen-Kaffeevollautomat fürs Büro auf ein Milchmodul geachtet werden bzw. einen Speicher für Milchpulver (Topping).

Kaffeevollautomat fürs Büro – Kapsel, Mahlwerk oder Filter?

Bei der Wahl des richtigen Brühsystems des Kaffeevollautomat fürs Büro gehen die Meinungen häufig auseinander. Während viele Kaffeeliebhaber Verfechter der gerösteten Kaffeebohnen sind, sind andere von der Vielfalt und Abwechslung moderner Büro Kaffeevollautomaten mit Kapseln begeistert. Andere wiederum möchten die Filterkaffeemaschine nicht missen. In den häufigsten Fällen empfehlen wir Kapselsysteme als Lösung für den Kaffeevollautomat fürs Büro. Die Gründe hierfür lauten unter anderem:

  • Kapselsysteme bieten viele unterschiedliche Kaffees auf Knopfdruck
  • Kapselsysteme sind einfacher und schneller zu reinigen
  • Bohnenmischungen verlieren schneller an Frische
  • Kapselsysteme sind kompakter und kleiner
  • Kapselsysteme sind geräuscharm

Kaffeevollautomat fürs Büro – mieten oder kaufen?

Das Mieten eines Kaffeevollautomaten fürs Büro punktet im Vergleich zum Büro Kaffeevollautomaten Kauf in vielen Bereichen. Während man beim Kaufen eines Büro Kaffeevollautomaten gerade nach der Garantie für Service und Reparaturen selbst zahlen muss, werden beim Mieten in der Regel alle Service-Leistungen abgedeckt. Oft wird sogar der komplette Austausch eines defekten Büro Kaffeevollautomaten übernommen. Weiterhin sind die Vermieter von Kaffeevollautomaten fürs Büro in der Regel auf die Kaffeeversorgung von Unternehmen spezialisiert. Spezialisierte Büro Dienstleister können oft innerhalb kürzester Zeit auf Service-Anfragen reagieren und Probleme beheben. Beim Kauf eines Büro Kaffeevollautomaten hingegen, muss der Kaffeevollautomat in vielen Fällen eigenständig zu einem Service-Anbieter gesendet werden. Bei diesem Ablauf kann es durchaus einige Wochen dauern bis der Kaffeevollautomat wieder voll funktionsfähig im Büro steht.

Service-Leistungen für den Büro Kaffeevollautomaten

Wie angedeutet, ist auch der Service für den Kaffeevollautomaten fürs Büro wichtig. Neben Service- und Reparaturarbeiten kann auch die Kaffeebeschaffung ausgelagert werden. Dies hat den Vorteil, dass man als Firma die komplette Organisation des Kaffeelagers abgeben kann. Kein Mitarbeiter muss sich mehr um die Kaffeebeschaffung oder die rechtlich verpflichtende Wartung des Büro Kaffeevollautomaten kümmern. Büro Kaffee Service Dienstleister sind genau auf solche Tätigkeiten spezialisiert. Von diesen Dienstleistern können Sie den Kaffeevollautomat fürs Büro mieten, den Kaffee beziehen und in Service-Fällen eine schnelle und unkomplizierte Hilfe wahrnehmen.

Wir beraten Sie gerne

Als Office Coffee Service Spezialist stehen wir Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Kaffeevollautomaten Büro Lösung zur Seite. Neben der Option Kaffeeautomat mieten können Sie bei uns auch Wasserspender Büro Lösungen mieten.